Erster Eindruck vom Seitenwechsel

Seit zwei Wochen dürfen wir in einer anderen Berufswelt tätig sein. Vom Arbeiten im Hotel, über FaGe, bis hin zum Landschaftsgärtner, Journalismus und Gastronomie ist alles dabei. Mit dem Seitenwechsel konnten bereits viele interessante Eindrücke im neuen Berufsumfeld gesammelt werden. Das 10-wöchige Praktikum bietet die Möglichkeit, den Horizont zu erweitern sowie unsere Fähigkeiten in neuen Bereichen zu testen. In den ersten zwei Wochen konnten wir bereits viel Neues lernen und entdecken. Dennoch gibt es einige Unterschiede zum kaufmännischen Beruf. Muskelkater, Wochenendeinsätze, andere Arbeitszeiten und eine grosse Portion Flexibilität stehen auf dem Programm. In den kommenden Wochen werden die einzelnen Berufe etwas genauer unter die Lupe genommen.

Wer ist wo?

Andrin Dürig Frick Gärtner von Eden, Oberbüren
Iris Blum Spital Linth, Uznach
Lena Stojanovic Contenthouse GmbH, St. Gallen Uzwil24, Uzwil
Nicole Grob Tele Top, Winterthur
Ramona Eggenberger Golf Club, Bad Ragaz
Tamara Gemperle Altersheim Abendruh, Gossau
Tanja Vetsch Sarganserländer, Mels
Paula Gut Fischerhaus Restaurant, Kreuzlingen
Über Nicole Grob

Hallo, mein Name ist Nicole Grob. Die Ausbildung zur Kauffrau absolviere ich auf der Gemeindeverwaltung Zuzwil. In meiner Freizeit mache ich gerne Musik und spiele Fussball im Frauenfussballclub Uzwil.

Mehr News zum Thema